+49 7643 914 19-50 info@gfa-vv.de
Rekordanstieg bei Festgeldeinlagen
  • Blog
  • 5
  • Rekordanstieg bei Festgeldeinlagen

Sparen lohnt sich wieder…, oder?

Auf das Ende der Null- bzw. Negativzinsphase reagieren die Deutschen fast schon euphorisch. Wie die Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsfirma PricewaterhouseCoopers (PwC) auf Basis von Bundesbankdaten ermittelt hat, erhöhten sich die Einlagen auf Festgeld bei deutschen Geldinstituten zwischen Juli 2022 und Ende März um 180 Milliarden Euro. Solch einen Anstieg in einer derart kurzen Zeitspanne gab es noch nie!

Realzinsen bleiben negativ

Dass aber selbst die aktuell besten Tages- und Festgeldangebote von 3 bis 4 Prozent p. a. unter Berücksichtigung der sechsprozentigen Inflation zu einer realen Geldentwertung führen, ist den Anlegern anscheinend nicht bewusst. Zwar scheint die Inflation in diesen Sommermonaten etwas rückläufig zu sein, doch die Kerninflationsrate, bei der Nahrungsmittel und Energiekosten nicht eingerechnet werden, beißt sich bei rund 5 Prozent fest. Und schon im Herbst wird die Inflation wieder anziehen. Die sehr teure Energiewende, der weltweit zunehmende Rohstoffhunger, steigende Löhne und die damit einhergehende Lohn-Preis-Spirale sowie die Deglobalisierung und die hohe Verschuldung der Staatshaushalte in der westlichen Welt werden auf viele Jahre hinaus die Teuerungsrate auf einem hohen Niveau festzurren. Speziell hierzulande kommt dann noch eine Wirtschaftspolitik hinzu, die den Standort Deutschland nicht gerade stärkt.

Anleger sparen sich arm

Sicherlich ist es sinnvoll, bei kurzfristigen Geldanlagen auf die attraktivsten Fest- und Tagesgeldkonditionen zu setzen – das empfehlen wir auch unseren Kunden. Mit strategischem Vermögensaufbau und Altersvorsoge haben Sparkonten aber nichts zu tun. Ganz im Gegenteil: Bleibt die Schere zwischen Inflation und Zinsniveau weiterhin gleich hoch, dann halbiert sich die Kaufkraft des Kapitals auf Sparkonten innerhalb von 15 Jahren.

Aktien sind alternativlos

Natürlich schwanken Aktienmärkte. Doch mit guten Aktienstrategien und ausgeklügelten Fondsdepots, kann man mittel- bis langfristig eine gute Wertentwicklung aufbauen. Weltweit gibt es immer Unternehmen, die sich künftigen Herausforderungen stellen (können), und in diese sollte man investieren. Auch in reinen Fondsdepots sollten die besten Fonds sinnvoll kombiniert und gewichtet werden. Wie das geht, zeigen wir in unserer Vermögensverwaltung immer wieder in Form von Vorträgen und Webinaren auf.

Dass sich unser Engagement auch auszahlt, wurde uns jüngst bestätigt, indem wir vom Wirtschaftsmagazin Capital als einer der TOP-Vermögensverwalter in Deutschland ausgezeichnet wurden. Es freut uns sehr, dass unsere Leistungen auch in dieser Form belohnt werden.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne:

12 + 6 =

Leistungen

Finanz- & Vorsorgeplanung

Vermögensverwaltung

Sprechen Sie uns an!

Wenn Sie allgemeine Fragen zu unseren Angeboten und Leistungen haben oder gezielt einen Ansprechpartner suchen kontaktieren Sie uns gerne.

Kompetenz in Ihrer Nähe

Wenn Sie allgemeine Fragen zu unseren Angeboten und Leistungen haben oder gezielt einen Ansprechpartner suchen kontaktieren Sie uns gerne.

Kontakt
Cookie Consent mit Real Cookie Banner